www.ambrosius.com - Systemhaus für EDV + Telekommunikation
Uli Ambrosius

Uli Ambrosius

Während seines Studiums des Maschinenbaus mit Schwerpunkt Kälte-, Klima- und Verfahrens­technik in Karlsruhe entwickelte sich ein zunehmendes Interesse für Personalcomputer. Folgerichtig begann der Einstieg in das Berufsleben nach verschiedenen Praktika in Unter­nehmen der Haus- und Versorgungstechnik als Vertriebsingenieur für beratungsintensive komplexe Anwendungen aus dem Bereich Anlagenbau / Verfahrenstechnik und Versorgungstechnik bei einem führenden CAD-Systemhaus. Mangelnde Dynamik der Branche Anlagenbau sorgte für eine zunehmende Verlagerung der Tätigkeit weg von der technischen Software und hin zur System­beratung und in den Bereich Kundendienst. Nach einigen Jahren in leitender Funktion erfolgte der Schritt in die Selbständigkeit mit der Idee eines kleinen, regional tätigen, aber sehr individuellen "Full-Service" Systemhauses.

noch kein Foto vorhanden

Helge Hoese

Während des Studiums der Elektrotechnik/Nachrichtentechnik erfolgen seine ersten Erfahrungen mit frühen PCs, DOS, Leiterplatten Layout Software und selbst erstellten Programmen zur Ansteuerung von Messhardware. Der Faszination für leistungsfähige Rechner folgend, ist die erste berufliche Tätigkeit im Bereich Schulung und Support von Autodesk Produkten sowie die Betreuung der lokalen Netzwerkinfrastruktur unter Novell für einen großen CAD-Distributor. Der Wunsch die dynamische Entwicklung zu dieser Zeit nicht nur auf der Softwareseite zu begleiten, führte zu einem Wechsel in ein bundesweit tätiges CAD-Systemhaus in Wiesbaden. Hier verlagerte sich der Tätigkeitsschwerpunkt hin zur System­beratung und Projektleitung mit den Themen Server (Windows und Linux) und Netzwerk, Virtualisierung, Datenbanken, Internetanbindung, Firewall, VPN, Migration, individuelle Software Anpassungen.

Jochen Riedesel

Jochen Riedesel

Ursprünglich in Bremen beheimatet, machte er dort während der Radio- und Fernsehtechniker-Lehrjahre seine ersten Schritte in der IT unter DOS und mit Computern der allerersten Generation. Die rasante Entwicklung über 486er und die ersten Pentium-Rechner wurde hautnah miterlebt. Universitär machte er sich mit der Arbeit an Unix-Workstations vertraut. Nach dem Studium der Geschichts­wissenschaft, Germanistik und Jüdischen Studien (Oldenburg) verschlug es ihn aus dem Hohen Norden ins prosperierende Rhein/Main-Gebiet. Hier endlich die Konzentration auf das eigentliche Interessensgebiet: die EDV. Zertifizierung zum MCSE (Microsoft Certified Systems Engineer) in Frankfurt a.M. Im April 2004 dann der Einstieg beim Systemhaus Ambrosius.

André Birk

André Birk

Der DATEV-Spezialist war einige Jahre für die Firma Gies in Taunusstein tätig und verstärkt seit Januar 2006 unser Team. Sein Aufgaben-Schwerpunkt liegt in der Neuinstallation, Aktualisierung und Pflege von DATEV-Systemen und der zugrundeliegenden Datenbanken unter allen aktuellen Windows Betriebssystemen sowie bei der Migration bestehender DATEV-Umgebungen. Darüber hinaus verfügt er über langjährige Erfahrungen in der Installation und Konfiguration von Netzwerklösungen.

Peter Prahl

Peter Prahl

Seinen ersten Computer bekam er mit 14 Jahren. Ab diesem Zeitpunkt war das Interesse an der IT geweckt. In seiner Freizeit programmierte er erste Internet­seiten und sammelte Erfahrungen mit verschiedenen Server-Betriebssystemen (Windows und Linux). Bereits als Schüler war er in der Computer AG aktiv und löste schulinterne Computerprobleme. Nach dem Realschulabschluss absolvierte er die Ausbildung zum Fachinformatiker mit dem Schwerpunkt Systemintegration. Mit seinen Fähigkeiten in verschiedenen IT-Bereichen (First-Level-Support, EDV-, Medien-, Konferenz- und Netzwerktechnik) verstärkt er seit 2014 unser Team. Inzwischen hat er die Prüfung zum MCP (Microsoft Certified Professional) abgelegt und steht vor der Zertifizierung zum MCSA (Microsoft Certified Solution Associate).

Peter Prahl

Jochen Wernersbach

Bereits in frühen Jahren begann sein Interesse an Technik und Computern, welches später mit einem Studium der Wirtschaftsinformatik B.Sc. auf professionelle Füße gestellt wurde. Nach einem kurzen Zwischenstopp als Abteilungsleiter in Logistikzentrum eines SB-Warenhauses, begann seine IT-Karriere in der dortigen IT-Organisation. Für die Weiterentwicklung im IT-Bereich sorgte ein Wechsel in die IT-Administration einer Landesbehörde, aus der er nun in unser Systemhaus gewechselt ist. Er verstärkt unser Team mit den Schwerpunkten System- und Netzwerkadministration und wird vor allem in den Bereichen DATEV und Webservices unterstützen.

Tina Ambrosius

Tina Ambrosius

Nach dem Abitur und einer abgeschlossenen Ausbildung zur Fremd­sprachen­korrespondentin begann sie ein Studium der Betriebs­wirtschaftslehre, das sie mit dem Schwerpunkt Marketing erfolgreich beendete. Die anschließende berufliche Tätigkeit führte sie in die Marketingabteilung eines international tätigen Unternehmens, in dem sie im weiteren Verlauf zur Marketingleiterin wurde. Diesen Beruf, den sie mit großem Spaß und Engagement erlebte, konnte und wollte sie jedoch nach der Geburt der zwei Söhne nicht mehr ausüben, so dass aus dieser Situation und auch durch die berufliche Selbständigkeit des Partners eine für alle Beteiligten glückliche Lösung in Form der büroorganisatorischen Abwicklung in den jetzigen Geschäftsräumen wurde. Hier ist sie zuständig für die Buchhaltung sowie das „Backoffice“.

Anique

Anique + Juuna

Die beiden stets neugierigen und sehr freundlichen Australian Shepherd Hündinnen besuchen uns fast jeden Tag nach einem großen Spaziergang für einige Stunden im Büro. Sie lieben es in ihrer „Freizeit“ ihre feinen Nasen einzusetzen und haben Spaß im Hundesport (Tricksen und Rally-Obedience). Beide sind garantiert frei von jeglichen EDV-Kenntnissen und daher sorgen sie immer für Abwechslung und gute Laune.